Nachrichten (Новости)

Verlängerung des Selbstschutzregimes in Moskau

Mai 2020 alle bisher geltenden Einschränkungen bis zum 31. Mai 2020 verlängert. Die zuvor ausgestellten Arbeitsausweise werden automatisch bis zum 31. Mai 2020 verlängert. Die Reihenfolge der digitalen Ausweise für einmalige Reisen bleibt gleich.

Dabei werden ab dem 12. Mai 2020 die Arbeitseinschränkungen aller Industrie- und Bauunternehmen aufgehoben. Die Arbeitgeber müssen jedoch Maßnahmen ergreifen, um die direkte Präsenz von Personen zu minimieren, die die Durchführung entsprechender Aktivitäten gewährleisten (nur die Mitarbeiter, die aus technologischen Gründen anwesend sind, können mit der Arbeit beginnen) und die strikte Einhaltung der hygienischen und epidemiologischen Regelung in Unternehmen und Baustellen zu gewährleisten. Eine vollständige Liste der Anforderungen für die Organisation der Aktivitäten von Unternehmen ist in Anhang 7 des Dekrets aufgeführt. Die Kontrolle der Einhaltung der hygienischen Anforderungen wird von Rospotrebnadzor gewährleistet.

Auf der Website i.moscow können Sie herausfinden, ob der Besuch der Organisation von Bürgern, einschließlich Arbeitnehmern, unterbrochen wird. Um Informationen zu erhalten, müssen Sie im Abschnitt "Für juristische Personen" die IDENTIFIKATIONSNUMMER der Organisation eingeben.

Mai 2020 wird die obligatorische Regelung für die Verwendung von Masken und Handschuhen eingeführt, wenn Sie Objekte des Handels in Moskau besuchen, sowie für Reisen mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis. Dieses Regime wird auch auf dem Territorium der Region Moskau gelten.